ESP8266 malla WiFi en 4 nodos

Buscando una solución a un problema del cliente, encontramos un proyecto impresionante en GitHub que no queremos retener de usted: ESP8266  como un enrutador NAT!

Según el desarrollador, esta solución de software ofrece todo lo que un enrutador WiFi puede hacer, además del ancho de banda máximo, ya que los recursos del ESP8266  en comparación con los chips instalados en los enrutadores estándar, pero son muy limitados. Puede encontrar el enlace al repositorio aquí:

https://github.com/martin-ger/esp_wifi_repeater

Así que hoy queremos probar con el nuestro D1 mini y eso Batería de frambuesa  Empaque un WiFi de malla en 4 estaciones.

Para hacer esto, flasheamos el firmware del desarrollador con el ya conocido NodeMCUflasher, los dos archivos BIN se transfieren a la siguiente área de memoria:

Descargue nuestros paquetes de energía:

Configure el AP para el modo de malla como lo describe martin-ger y distribuya nuestros dispositivos en la aldea:

Marcamos cada D1 con un círculo rojo, los círculos verdes representan los puntos de inicio y finalización. Elegimos la distribución de los nodos individuales para que los repetidores reciban aproximadamente el 70% de la señal del nodo anterior porque solo queríamos estabilidad la conexión y determinar el ancho de banda máximo disponible en 4 nodos. La conexión fue muy estable y el 99.8% de los paquetes que enviamos llegaron a su destino. Solo en términos de ancho de banda descubrimos que la velocidad prometida de 5Mbps no se podía lograr. Sin embargo, la tasa de transferencia bruta es suficiente para los dispositivos de mensajería, correo electrónico y IoT.

Esperamos sus comentarios :-) ¡Comparta su éxito con nosotros! ¿Hasta dónde abarcas tu WiFi?

Precipitador electrostático - 8266Projekte für fortgeschrittene

8 comentarios

der Wanderer

der Wanderer

Natürlich hat John recht, es gibt weniger aufwändige Alternativen.
Hier geht es aber auch um den Bastelspaß, wenn ich die Preise im 5er-Pack anschaue, dann komme ich mit einem Mini-Netzteil auf ca. 7 EUR pro Repeater.
Ein Gehäuse für weniger als 3 EUR sollte auch noch aufzutreiben sein.
Gibt es auch billigere Alternativen?

Beste Grüße, der Wanderer

Andreas Billmeier

Andreas Billmeier

Na wenn das nicht krank ist :-)
Dafür ists es aber um so mehr lustig.

Wenns noch steht: macht doch mal einen richtigen Speedtest mit iperf.
Wie lange halten die Akku’s?

Kai

Kai

@John: Also mir fällt da tatsächlich ein guter Anwendungsfall ein. Habe im Garten eine Zisterne in der ein ESP8266 mit Ultraschall-Sensor den Füllstand misst. Um hier die Reichweite zu verlängern wäre solch ein stromsparender Repeater schon sinnvoll.

Danke für den Beitrag, we weiss, wann man sowas brauchen kann.

Pit

Pit

Man könnte an die Nodes auch noch Sensoren anschließen und die Daten weiterleiten. Ein Sensornetz, sozusagen.

John

John

Was gibt es denn für einen sinnvollen Anwendungsbereich ? Der einzig halbwegs sinnvolle Verwendungszweck wäre in z.B. größeren Gebäuden das WLAN auf alle Räume auszuweiten. Aber dafür gibt es ja genug alternativen, die weniger Arbeit in Anspruch nehmen. Oder sehe ich da was falsch ?

AZ-Delivery

AZ-Delivery

Gute Idee, die ESP8266-07 haben wir auch im Angebot ;-)

https://www.az-delivery.de/search?type=article%2Cpage%2Cproduct&q=ESP8266-07*&ls=de

Beste Grüße

Markus Neumann
AZ-Delivery Kundenservice

Matthias

Matthias

Ich denke schon das der ESP32 das etwas schneller machen könnte, glaube aber nicht das viel mehr als 20-30% dabei raus kommen würden… für Netflix oder so braucht man schon ein anderes Kaliber, ein RaspberryPi3 mit zusätzlichem Wlan Interface z.b.
Man könnte das mit den ESP32 schon ausprobieren AZ-Delivery verkauft sie im Set :-D
Ich versuche es lieber mal mit dem ESP8266-07 für mehr Reichweite

Dave

Dave

Wäre durch die Verwendung von 4 ESP32 eine höhere Bandbreite zu erzielen? Zumindest der Prozessor hat ja einiges mehr “Dampf” oder ist da der WLAN-Teil das Nadelöhr?
Gruß aus dem Schwäbischen ins Bayrische! Dave

Deja un comentario

Todos los comentarios son moderados antes de ser publicados

Artículos de blog

  1. Ahora instalamos el esp32 a través de la administración.
  2. Lüftersteuerung Raspberry Pi
  3. Arduino IDE - Programmieren für Einsteiger - Teil 1
  4. ESP32 - das Multitalent
  5. Transporte Aéreo - programación de ESP mediante redes locales inalámbricas